Sollers Consulting bei der 6. Insurance Innovators Konferenz in Kopenhagen
Jul 03, 2018 Sonstige , News , Sonstige

Experten von Sollers Consulting nahmen kürzlich an der Konferenz Insurance Innovators in Kopenhagen teil. Die Veranstaltung konzentrierte sich auf die Kernthemen der Versicherer wie z.B. die Bedürfnisse der Digital Natives und die zunehmende Disruption durch InsurTechs. Unsere Experten, Marcin Pluta, Managing Partner and Piotr Pastuszka, Manager erklärten, warum es Versicherern schwerfällt, bei der Digitalisierung Schritt zu halten.

Versicherer werden bei der Modernisierung Schwierigkeiten bekommen, wenn sie die Digitalisierung falsch anpacken. „Versicherer geben viel Geld für Digitalisierungsprojekte aus, aber selten erreichen sie damit die anvisierten Ziele“, sagte Marcin Pluta. Drei Faktoren sollten Versicherer bei ihrer digitalen Transformation beachten, sagte Pastuszka:

1. Der Kern: Versicherer müssen ihre Angebote schneller auf den Markt bringen. Das gelingt nur mit einem modernen Kernversicherungssystem.

2. Das Hirn: Versicherer müssen in der Lage sein, Big Data und Advanced Analytics im Kundenservice einzusetzen.

3. Der Marktauftritt: Versicherer sollten in der Lage sein, mit ihren Kunden auf allen Kanälen zu kommunizieren.

Zentrale Voraussetzung von Innovation ist die digitale Transformation. Versicherer benötigen moderne Kernsysteme, offene Schnittstellen und flexible Front-ends. „Dies sind die Voraussetzungen, um ein Ökosystem von Partnern aufzubauen und Fähigkeiten für den Einsatz von künstlicher Intelligenz zu entwickeln“, fasste Marcin Pluta zusammen.

Auf der Konferenz Insurance Innovators in Kopenhagen diskutieren mehr als 150 hochrangige Fachleute aus der dänischen, norwegischen, schwedischen und finnischen Versicherungsbranche neue Versicherungskonzepte. Manager des norwegischen Marktführers Gjensidige, des dänischen Marktführers Tryg, des schwedischen Marktführers Länsförsäkringar und Vertreter von Startups wie Next Insurance, Buzzvault, Gigga, Tribe, Paydrive und Tillit sprachen über neue Bedrohungen und Herausforderungen, die Zukunft des Versicherns und das Verhältnis der Versicherer zu ihren Kunden in einer digitalisierten Welt