Datenschutz

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

 

Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Einführung

 

Bei Sollers Holding Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Warschau, Adresse: Warschau (00-675), Koszykowa Str. 54, eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters für die Hauptstadt Warschau, 12. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters, unter der Nummer KRS 0000738636 (der "Controller"), setzen wir uns nachdrücklich für den Schutz personenbezogener Daten und die offene und transparente Information aller ein. Wir verarbeiten personenbezogene Daten für zahlreiche Zwecke. Wie wir sie sammeln, unsere rechtmäßige Grundlage der Verarbeitung, Verwendung, Offenlegung und Aufbewahrungsfristen für jeden Zweck kann unterschiedlich sein. Wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie lesen, erfahren Sie Einzelheiten über die Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten sowie über Ihre individuellen Rechte. Um mehr über unsere spezifischen Verarbeitungsaktivitäten zu erfahren, gehen Sie bitte zu den entsprechenden Abschnitten dieser Richtlinie.
Sollers Holding Sp. z o.o. ist Eigentümer der Website www.sollers.eu und stellt den Unternehmen der Sollers-Gruppe einen Platz auf der Website zur Verfügung (Hosting).

 

Sollers Consulting Sp. z o.o. unterhält und stellt für die Unternehmen der Sollers-Gruppe das IT-System, in dem personenbezogene Daten verarbeitet werden, für ein anderes Unternehmen der Gruppe bereit, das der Datenverwalter ist. Das IT-System entspricht den Anforderungen der Datenverwalter und -controller. Daten-Controller ist die Sollers Holding. Jedes Unternehmen der Sollers-Gruppe kann sich jedoch gemäß den Anforderungen, die in den Verträgen zur Beauftragung mit der Verarbeitung personenbezogener Daten festgelegt sind, und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen selbst informieren. Personenbezogene Daten müssen in Übereinstimmung mit dem GDPR und den nationalen Bestimmungen über personenbezogene Daten verarbeitet und gesammelt werden. Im Rahmen der Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Unternehmen der Sollers-Gruppe wird jedes dieser Unternehmen zum Inhaber der personenbezogenen Daten, also für die Daten, die zur Verarbeitung durch die Unternehmen der Sollers-Gruppe eingereicht werden:

 

  • Sollers Consulting Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Warschau, Adresse: Warschau (00-675), Koszykowa Str. 54, eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters für die Hauptstadt Warschau, 12. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters, unter der Nummer KRS 0000191247, Inhaber der personenbezogenen Daten wird Sollers Consulting Sp. z o.o. sein.
  • Sollers Consulting GmbH (nach deutschem Recht), mit Sitz in Köln, Deutschland, Cäcilienstraße 30, 50667 Köln, eingetragen im Handelsregister Amtsgericht Köln unter der Nummer HRB 83628, der Inhaber der personenbezogenen Daten wird Sollers Consulting GmbH sein
  • Sollers Consulting K.K., mit Sitz in TSR, Bldg. 3F 20-9 Nishishimbashi 1- chome Minato ku, Tokyo, Japan, Nummer: 0100-01-192224, der Inhaber der personenbezogenen Daten ist Sollers Consulting K.K.
  • Sollers Consulting (Societe par actions simplifiee; SAS) mit Sitz in Paris
    und Adresse: 22 rue des Capucines, 75002 Paris, eingetragen im Registre du Commerce et des Societes, unter der RCS-Nummer: 888 208 097, der SIREN-Nummer: 888 208 097, der SIRET-Nummer: 888 208 097 00012, wird der Inhaber der persönlichen Daten Sollers Consulting SAS sein

 

Daher gelten alle für die Sollers Holding geltenden Bestimmungen entsprechend für die einzelnen Unternehmen der Sollers-Gruppe, die im Rahmen der von diesen Unternehmen erhobenen und verarbeiteten Daten als Verantwortliche handeln. In diesem Fall ist die Definition des Verwalters entsprechend anzuwenden.

 

Was sind personenbezogene Daten?

 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare lebende Person beziehen.

 

Welche persönlichen Daten deckt die Police ab?

 

In dieser Datenschutzrichtlinie sind "personenbezogene Daten" Informationen über eine natürliche Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden können, insbesondere auf der Grundlage einer Kennung wie Name, Identifikationsnummer, Standortdaten oder einer Online-Kennung. Personenbezogene Daten beziehen sich auch auf einen oder mehrere spezifische Faktoren, die die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität einer natürlichen Person bestimmen.

 

Was sind die rechtlichen Gründe für die Verarbeitung von Daten?

 

Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website:

 

  • Die Verfolgung eines legitimen Interesses an der Entwicklung und Verbesserung unserer Website, die den Benutzern maßgeschneiderte Inhalte bietet.

Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Kunden oder personenbezogener Daten natürlicher Personen, deren personenbezogene Daten wir im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen für unsere Kunden erhalten:

  • Einhaltung gesetzlicher oder regulatorischer Verpflichtungen.
  • Erfüllung des Vertrags.

 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von Personendaten natürlicher Personen, die in unserer Kontaktdatenbank erscheinen:

 

  • Ausdrückliche Zustimmung einer natürlichen Person, die in der Geschäftskontaktdatenbank erscheint.
  • Die Verfolgung eines legitimen Interesses an der Verwaltung von Beziehungen zu natürlichen Personen in einer Datenbank mit Geschäftskontakten und an der Bereitstellung von Informationen über Sollers, unsere Dienstleistungen und von uns organisierten Veranstaltungen.

 

Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Veranstaltungsteilnehmern:

 

  • Ausdrückliche Zustimmung des Teilnehmers.
  • Die Verwirklichung eines legitimen Interesses an der Organisation von Veranstaltungen und der Verwaltung des Registrierungsprozesses von Teilnehmern an solchen Veranstaltungen.
  • Verfolgung eines legitimen Interesses am Schutz unserer Mitarbeiter, unseres Eigentums und unserer Informationen sowie an der Verhinderung des unbefugten Zugangs zu Sollers-Veranstaltungen, die außerhalb des Unternehmens stattfinden.

 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Personen, die unsere Seiten in sozialen Medien besuchen, und die Verwendung von Social-Media-Plug-ins und Tools:

 

  • Die Verfolgung eines legitimen Interesses an der Förderung der Marke und der Dienstleistungen von Sollers.
  • Die Verwirklichung eines legitimen Interesses an der Gewinnung, Identifizierung und Rekrutierung hochqualifizierter Mitarbeiter.
  • Die Verfolgung eines legitimen Interesses an der Verbesserung der Erfahrungen von Personen, die unsere Website besuchen, und an der Optimierung unserer Dienstleistungen.

 

Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Sollers-Alumni:

 

Sollers hofft, langfristige und für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen mit Sollers-Alumni zu unterhalten. Im Falle einer Einladung an unsere Alumni-Gemeinschaft, die eingeladene Person in eine unserer Alumni-Datenbanken einzutragen, werden Daten wie Vor- und Nachname, Kontaktdaten: E-Mail und Telefonnummer verwendet, es sei denn, die eingeladene Person gibt an, dass sie an einer Teilnahme am Sollers-Alumni-Programm nicht interessiert ist. Alumn hat die Möglichkeit, ein detaillierteres Profil zu erstellen und über den Umfang der Informationen zu entscheiden, die Sollers mit der breiteren Alumni-Gemeinschaft teilen möchte.

 

  • Eindeutige Zustimmung, Aluminium
  • ein legitimes Interesse daran zu erkennen, eine starke Beziehung zu den Sollers-Alumni aufrechtzuerhalten, Publikationen über Sollers und unsere Dienstleistungen zu versenden, Alumni zu unseren Veranstaltungen einzuladen und den Alumni zu helfen, mit anderen Sollers-Alumni in Kontakt zu bleiben.

 

Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Personen, die E-Mail-Korrespondenz mit Sollers führen:

 

  • Die Verfolgung eines legitimen Interesses an der Sicherung unserer IT-Infrastruktur gegen unbefugten Zugriff und Datenlecks.
  • Die Verwirklichung eines legitimen Interesses an der Analyse des E-Mail-Verkehrsstatistikverkehrs.

 

Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten natürlicher Personen, die sich um eine Stelle bei Sollers bewerben:

 

  • Eindeutige Zustimmung des Bewerbers.
  • Realisierung eines legitimen Interesses an der Durchführung des Rekrutierungsprozesses, einschließlich Anwerbung, Identifizierung, Überprüfung, Suche nach Talenten und Anwerbung von Mitarbeitern.
  • Verwirklichung eines legitimen Interesses an der Bearbeitung und Verwaltung von Bewerbungen für Stellen bei Sollers, einschließlich der Prüfung und Auswahl.
  • Wahrnehmung eines legitimen Interesses an der Einstellung und Einstellung von Kandidaten, indem erfolgreichen Bewerbern ein Angebot unterbreitet und vor der Einstellung Überprüfungen durchgeführt werden.
  • Wahrnehmung eines legitimen Interesses an der Verwaltung der Karrierewebseiten von Sollers (einschließlich der Durchführung statistischer Analysen).
  • Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung (bei der Durchführung von Zuverlässigkeitsüberprüfungen, um zu gewährleisten, dass ein Kandidat arbeitsfähig ist).

 

Rechtliche Gründe für die Verarbeitung persönlicher Daten unserer Lieferanten:

 

  • Erfüllung des Vertrags.
  • Einhaltung gesetzlicher oder behördlicher Verpflichtungen.

 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten natürlicher Personen, die die Büros von Sollers besuchen:

 

  • Die Verfolgung eines legitimen Interesses am Schutz der Büros, des Personals, der Güter und der vertraulichen Informationen von Sollers.
  • Die Verfolgung eines legitimen Interesses an der Verhütung und Aufdeckung von Straftaten sowie an der Feststellung, Untersuchung und Verteidigung von Ansprüchen.

 

Soziale Medien - Plugins, Beschreibung.

 

Sollers nutzt verschiedene soziale Plattformen, unter anderem für Rekrutierungszwecke und Marketing. Wir nutzen soziale Medien, um den Internetnutzern einen einfachen Zugang zu relevanten Informationen über Stellen bei Sollers und die Möglichkeit zur Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu bieten sowie um für unsere Dienstleistungen und unsere Marke zu werben.

 

Sollers ist verantwortlich für Inhalte, die über Social-Media-Plattformen veröffentlicht werden, ist jedoch nicht für die Verwaltung dieser Plattformen (Erstellung von Benutzerstatistiken und Platzierung von Cookies) verantwortlich. Bei der Nutzung von Social Media-Plattformen sind die Nutzer verpflichtet, die rechtlichen Anforderungen und Datenschutzbestimmungen der Anbieter solcher Social Media einzuhalten. Die Anbieter sammeln die persönlichen Daten der Benutzer, einschließlich statistischer und analytischer Daten über die Nutzung sozialer Plattformen, einschließlich Informationen über besuchte Websites, Vorlieben, kürzliche Besuche und Einträge, die vom Benutzer veröffentlicht wurden oder sein Interesse geweckt haben. Wenn Sie auf solche Daten zugreifen oder sich auf eines Ihrer anderen Rechte berufen wollen (z.B. das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen), wenden Sie sich bitte an den Anbieter der entsprechenden sozialen Plattform. Einige Social-Media-Anbieter stellen Sollers aggregierte Daten über unsere Seiten zur Verfügung, einschließlich Informationen über die Anzahl der Gleichgesinnten als Reaktion auf unsere Inhalte oder die Anzahl der Einträge, Besucher unserer Seiten, von Benutzern heruntergeladene Bilder oder Klicks auf veröffentlichte Links.

 

Plug-ins für soziale Medien (wie die Schaltflächen "Gefällt mir" und "Teilen").

 

Auf unserer Website können wir die so genannten Social-Media-Plugins verwenden. Wenn ein Benutzer eine Seite mit einem oder mehreren dieser Buttons betritt, stellt sein Browser eine direkte Verbindung zum Server des sozialen Netzwerks her und lädt den direkten Button von diesem Server herunter. Gleichzeitig erfährt der Social-Media-Anbieter, dass der Benutzer die entsprechende Seite auf unserer Site besucht hat. Wir haben keinen Einfluss auf die von den Social-Media-Anbietern über diese Schaltflächen gesammelten Daten. Um die Erfassung solcher Daten zu verhindern, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Social-Media-Konto abmelden. Darüber hinaus setzen Social-Media-Anbieter Cookies, es sei denn, der Benutzer blockiert die Annahme und Speicherung von Cookies in seinen Browsereinstellungen.

 

Sollers per E-Mail kontaktieren

 

Personen, die E-Mail-Korrespondenz mit Sollers führen.

Sollers verwendet verschiedene Instrumente zur Aufrechterhaltung der Sicherheit der IT-Infrastruktur, einschließlich E-Mail.

Im Falle von E-Mail-Korrespondenz mit Sollers werden die vom Benutzer empfangenen Nachrichten mit Hilfe von Tools gescannt, die von Sollers zur Sicherung seiner IT-Infrastruktur verwendet werden, was zu Situationen führen kann, in denen der Inhalt der Nachricht von autorisierten Personen von Sollers gelesen wird, die nicht deren Endempfänger sind.

 

Rechtliche Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Personen, die per E-Mail mit Sollers korrespondieren:

 

  • Realisierung eines legitimen Interesses an der Sicherung der IT-Infrastruktur gegen unbefugten Zugriff und Datenlecks.

 

Sicherheit. Gemeinsame Nutzung persönlicher Daten und Verarbeitungsorte

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verfügt über einen Rahmen von Verfahren und Schulungen, die darauf abzielen, Ihre persönlichen Daten sicher zu verwahren und Sicherheit und Vertraulichkeit zu gewährleisten. Diese werden regelmäßig überprüft, um die Angemessenheit der Maßnahmen zu beurteilen, die der für die Verarbeitung Verantwortliche zur Sicherung der von ihm aufbewahrten Daten ergriffen hat.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche gibt personenbezogene Daten nur dann an andere weiter, wenn es ihm gesetzlich erlaubt ist, dies zu tun, wobei er Sicherheitsmechanismen und Verträge einrichtet, um die Sicherheits-, Vertraulichkeits- und Datenschutzstandards und -richtlinien des für die Verarbeitung Verantwortlichen einzuhalten.

Die persönlichen Daten, die wir besitzen, können an andere übertragen werden:

 

  • andere Sollers Consulting-Unternehmen, wenn dies für administrative Zwecke und zur Erbringung professioneller Dienstleistungen für die Kunden des Controllers erforderlich ist. Die Geschäftskontakte des Controllers sind für die Mitarbeiter des Controllers sichtbar und werden von ihnen genutzt, um ihnen zu ermöglichen, mehr über bestimmte Kontakte, Leads, Gelegenheiten oder Projekte zu erfahren, an denen sie interessiert sind. Wenn Sie mehr über die Verarbeitung dieser Art von Daten erfahren möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt Geschäftskontakte in der Datenschutzrichtlinie.
  • die Unterauftragnehmer des für die Verarbeitung Verantwortlichen, die dazu beitragen, den Kunden des für die Verarbeitung Verantwortlichen professionelle Dienstleistungen zu bieten.
  • Professionelle Berater und Wirtschaftsprüfer, falls erforderlich.
  • Drittorganisationen, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Anwendungen/Funktionalitäten, Datenverarbeitung oder IT-Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Ein Teil der IT-Systeme des für die Verarbeitung Verantwortlichen wird von Dritten bereitgestellt oder betrieben, z. B. Anbieter cloudbasierter Software als Service, Website-Hosting und -Verwaltung, Datensicherung, Sicherheits- und Speicherdienste. Die Server, die diese Cloud-Infrastruktur für den Controller betreiben und erleichtern, befinden sich in sicheren Datenzentren in der EU.
  • Drittorganisationen, die den Controller mit Waren, Informationen oder Dienstleistungen versorgen.
  • Drittparteien, wie gesetzlich vorgeschrieben. Es kann vorkommen, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten z.B. an Strafverfolgungsbehörden oder Regierungsbehörden weitergeben muss, um das geltende Recht einzuhalten. Dies ist dann der Fall, wenn die Notwendigkeit entsteht, gesetzliche Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen oder ein mutmaßliches Verbrechen zu untersuchen.

 

Ausübung individueller Rechte

 

Wenn ihre Daten verarbeitet werden, haben die Personen bestimmte Rechte, für die die Datenverarbeitung verantwortlich ist, und die Verarbeiter sind für die Erfüllung dieser Rechte verantwortlich. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Rechte, die Sie haben, und wie Sie diese von uns, dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen, ausüben können:

 

Zugang zu personenbezogenen Daten

 

Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die der für die Verarbeitung Verantwortliche als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher aufbewahrt. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen und den für die Verarbeitung Verantwortlichen fragen möchten, welche personenbezogenen Daten er verarbeitet, senden Sie eine E-Mail an [email protected] Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird Ihre Anfrage so schnell wie möglich und innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen beantworten.

 

Entzug der Einwilligung

 

Im Allgemeinen verarbeitet der für die Verarbeitung Verantwortliche Daten nicht auf der Grundlage einer Einwilligung. Dies liegt daran, dass sich der für die Verarbeitung Verantwortliche in der Regel auf eine andere rechtliche Grundlage stützen kann. In Fällen, in denen sich der für die Verarbeitung Verantwortliche auf eine Einwilligung stützt, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Um die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen zu widerrufen, senden Sie eine E-Mail an [email protected] oder klicken Sie auf den Abmeldelink in der erhaltenen E-Mail, wenn Sie keine E-Mail mehr von der Marketingliste des für die Verarbeitung Verantwortlichen erhalten möchten.

 

Änderung der persönlichen Daten

 

Wann immer der für die Verarbeitung Verantwortliche feststellt, dass die von ihm verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht mehr korrekt sind, nimmt er die entsprechenden Änderungen vor. Falls Sie die personenbezogenen Daten, die der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet, aktualisieren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected]

 

Andere Rechte

 

Ab dem 25. Mai 2018 haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten, Einschränkungen bei der Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit zu verlangen. Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected]

 

Beschwerden

 

Wenn Sie sich über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch den Controller beschweren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit den Einzelheiten Ihrer Beschwerde an [email protected]. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird Ihre Beschwerde so schnell wie möglich untersuchen und beantworten.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten (UODO, Polen), beim Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI, Deutschland) und bei der Kommission für den Schutz personenbezogener Daten (Japan) einzureichen. Für weitere Informationen über Ihre Rechte und wie Sie eine Beschwerde einreichen können, besuchen Sie bitte entsprechend: die Website des UODO, die Website des BfDI, die Website der Kommission für den Schutz personenbezogener Daten.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: Einzelheiten und Kontaktinformationen

 

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Stelle, die entscheidet, warum und wie die Daten verarbeitet werden, ein Data Controller. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist in diesem Fall Sollers Consulting Sp. z o.o. (in Polen unter der Registernummer 0000191247 registriert und mit der Registrierungsadresse 54 Koszykowa Straße, 00-675 Warschau, Polen) und andere Unternehmen von Sollers Consulting, die zum Zwecke der Erbringung oder des Empfangs von Dienstleistungen Vertragspartner sind.

Der Datenschutzbeauftragte wurde in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen nicht beim Controller ernannt. In den Strukturen des für die Verarbeitung Verantwortlichen gibt es eine spezielle Organisationseinheit, die sich mit Fragen der Verarbeitung und des Schutzes personenbezogener Daten befasst. Kontakt mit der oben genannten Einheit: [email protected].

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

 

Sollers Holding Sp. z o.o.

54 Koszykowa Str.

00-675 Warschau, Polen

E-Mail: [email protected]

Tel.-Nr.: +48 (22) 272 92 22

 

Der Inhaber der von Sollers Consulting Sp. z o.o. erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten ist Sollers Consulting (mit Sitz in Warschau, Anschrift: Warschau (00-675), Koszykowa 54, eingetragen in das Unternehmerregister, das beim Landesgerichtsregister für die Hauptstadt Warschau, 12. Handelsabteilung des Landesgerichtsregisters, unter der Nummer KRS 0000191247 geführt wird).

Der Datenschutzbeauftragte wurde in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen nicht beim Controller ernannt. In den Strukturen des für die Verarbeitung Verantwortlichen gibt es eine spezielle Organisationseinheit, die sich mit Fragen der Verarbeitung und des Schutzes personenbezogener Daten befasst. Kontakt mit der oben genannten Einheit: [email protected].

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

 

Sollers Holding Sp. z o.o.

54 Koszykowa

00-675 Warschau, Polen

E-Mail: [email protected]

Tel.-Nr.: +48 (22) 272 92 22

 

Verantwortliche Stelle für die von der Sollers Consulting GmbH verarbeiteten Daten ist die Sollers Consultng GmbH (gegründet nach deutschem Recht) mit Sitz in Köln, Deutschland, Cäcilienstraße 30, 50667 Köln, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Köln unter der Nummer HRB 83628. Der Datenschutzbeauftragte wurde in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen beim für die Verarbeitung Verantwortlichen ernannt. Kontakt mit dem oben genannten Datenschutzbeauftragten: [email protected].

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

 

Xenia Kannenberg

Sollers Consulting GmbH

Cäcilienstraße 30

50667 Köln

E-Mail: [email protected]

Tel.-Nr.: +49 (0) 221 96260503

 

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche der Daten, die von Sollers Consulting K.K., mit Sitz in TSR, Bldg. 3F 20-9 Nishishimbashi 1- chome Minato ku, Tokyo, Japan, Nummer: 0100-01-192224, und anderen Sollers Consulting-Unternehmen, die zum Zwecke der Erbringung oder des Empfangs von Dienstleistungen Vertragspartner sind, verarbeitet werden.

 

Der Datenschutzbeauftragte wurde in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen nicht beim für die Verarbeitung Verantwortlichen ernannt. In den Strukturen des für die Verarbeitung Verantwortlichen gibt es eine spezielle Organisationseinheit, die sich mit Fragen der Verarbeitung und des Schutzes personenbezogener Daten befasst. Kontakt mit der oben genannten Einheit: [email protected]

 

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

 

Sollers Consulting K.K.
TSR, Bldg. 3F
20-9 Nishishimbashi 1- chome
Minato ku (Minato City)
Tokyo 105-0003, Japan

E-Mail: [email protected]

Tel.-Nr.: +81(0)3-3507-5783

 

Der Inhaber der von Sollers Consulting SAS verarbeiteten Daten ist Sollers Consulting SAS. mit Sitz in Paris, 22 rue des Capucines, 75002 Paris, eingetragen im Registre du Commerce et des Societes, unter der RCS-Nummer: 888 208 097, der SIREN-Nummer: 888 208 097, der SIRET-Nummer: 888 208 097 00012 und andere Unternehmen von Sollers Consulting, die Vertragspartner für die Erbringung oder den Erhalt von Dienstleistungen sind.

Bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen wurde kein Datenschutzbeauftragter im Sinne der geltenden Gesetze bestellt. In den Strukturen des für die Verarbeitung Verantwortlichen gibt es eine spezielle Organisationseinheit, die sich mit Fragen der Verarbeitung und des Schutzes personenbezogener Daten befasst. Kontakt mit der o.g. Einheit: [email protected]

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

 

Sollers Consulting SAS

22 rue des Capucines

75002 Paris

E-Mail: [email protected]

 

Sollten Sie Kenntnis davon erhalten, dass Mitarbeiter oder Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen gegen die Regeln der Verarbeitung personenbezogener Daten verstoßen haben, senden Sie bitte unverzüglich Ihre Informationen an folgende Adresse: [email protected].

 

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 6. Mai 2021 aktualisiert.
Einmal im Jahr führt der für die Verarbeitung Verantwortliche eine Prüfung der Richtigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten und ihrer Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und den geltenden Anweisungen des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten durch.

 

Unter der Voraussetzung, dass wir uns verpflichten, Daten zu verarbeiten und Sie in transparenter Weise über Ihre Rechte zu informieren, wird der für die Verarbeitung Verantwortliche diese Datenschutzerklärung regelmäßig überprüfen.

 

Detaillierte Informationen über verschiedene Arten von persönlichen Daten, die von Sollers Consulting verwaltet werden

Geschäftliche ( vertriebliche) Kontakte

Rekrutierungsprozess Kontakte

Andere Kontakte