Risikomanagement
Risikomanagement

Risikokompetenz

Eine umfassende Risikoanalyse erfordert einen ganzheitlichen Ansatz, eine gute Qualität der Daten und spezialisierte Tools, um einen optimierten End-to-End-Prozess zu ermöglichen. Die Etablierung dieses Prozesses erfordert Erfahrung in den Bereichen Risikomanagement, IT und Datenmanagement. Sollers hat diese Erfahrung durch zahlreiche Projekte gewonnen, die wir mit unseren Kunden aus dem Finanzsektor durchgeführt haben.

Dies, in Verbindung mit unserem Fachwissen über die marktführenden Tools unseres vertrauenswürdigen Partners - Moody's Analytics - ermöglicht es uns,
Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten.

Client Support Capabilities

Moody's Analytics bietet Produkte zur Risikobewertung, die führende Lösungen und einen Industriestandard für die Analyse und Quantifizierung von Risiken in verschiedenen Branchen darstellen. Sollers ist auf folgende Risikobewertungsplattformen spezialisiert:

01

Kreditrisikobewertung

CreditLens
line

Die Moody's Analytics CreditLens-Plattform hilft Finanzinstituten, bessere Entscheidungen bei der gewerblichen Kreditvergabe mit erhöhter Geschwindigkeit und Effizienz zu treffen.
Die innovative Technologie ermöglicht eine konsistente Streuung, die eine forschrittliche Analyse ermöglicht, einschließlich der Möglichkeit, Ihr Portfolio zu vergleichen und zu benchmarken, um eine verbesserte Risikobewertung zu ermöglichen. Basierend auf Technologien der nächsten Generation bietet CreditLens Lösungen, die Ihre Kreditvergabe- und Entscheidungsprozesse unterstützen.

02Aktiv- und Passiv-Management
RiskConfidence™
line

Das RiskConfidence™ ALM-System bietet ein integriertes unternehmensweites Asset- und Liability-Management (ALM), Funds Transfer Pricing (FTP), Liquiditätsrisikomanagement sowie geschäftliche und regulatorische Berichterstattung. All dies wird in einer einzigen, einheitlichen Plattform mit einer gemeinsamen Datenquelle und einer einzigen Engine-Strategie präsentiert.

03

Übergang zu neuen Rechnungslegungsrahmen für Versicherungen

RiskIntegrity™ für IFRS 17
line
RiskIntegrity for IFRS 17 bietet den Kunden einen einfachen Übergang von den derzeit verwendeten Rechnungslegungsvorschriften für Versicherungen auf den Standard IFRS 17. RiskIntegrity bietet Ihnen eine nahtlose Integration in die bestehende Infrastruktur und die Möglichkeit, die Lösung an die Bedürfnisse der verschiedenen Versicherertypen anzupassen.
04Einhaltung der gesetzlichen Richtlinien
RiskFoundation™
line

Die RiskFoundation™-Plattform bietet die Infrastruktur, die für die Implementierung eines erstklassigen Risikomanagementsystems erforderlich ist. Sie unterstützt die Einhaltung von regulatorischen Richtlinien und ist ein zentraler Bestandteil vieler umfassender Enterprise Risk-Lösungen von Moody's Analytics für Finanzinstitute.

RiskAuthority™

line

Die Anwendung RiskAuthority™ bietet eine optimierte und automatisierte Einhaltung der aufsichtsrechtlichen Vorschriften für Basel I, II und III. Sie umfasst Kredit-, Markt-, Liquiditäts-, Konzentrations- und operationelle Risiken. Sie bietet eine umfassende, durchgängige Lösung für Basel III, die Datenmanagement, die Berechnung des regulatorischen Kapitals und das Berichtswesen abdeckt.

Unsere Kompetenzen

Unser Team kann Ihnen erstklassige Risikomanagement-Expertise bieten,
unsere Kompetenzen ermöglichen es uns, Kunden während des gesamten Projektlebenszyklus zu unterstützen.

Implementierungen

Unsere Transparenz macht die Planung und Durchführung der Systementwicklung schnell und effizient.

Implementierungen

  • Unterstützung von End-to-End Implementierungsprojekten
  • Analyse von Dateneingangsprozessen in Risikomanagementsystemen
  • Qualitätssicherung der in die Systeme eingepflegten Daten
  • Design und Verbesserungen der ETL-Prozesse
  • DevOps und Go-Live-Unterstützung
  • Systemkonfiguration

Kundenspezifische Anpassungen

Unsere Erfahrung in der Anpassung von Standardprodukten gewährleistet die endgültige Zufriedenheit mit der implementierten Lösung.

Kundenspezifische Anpassungen

  • Analyse der Abdeckung fachlicher Anforderungen durch das System auf Basis von Business-Prozessen
  • Funktionelles Design für alle notwendigen Anpassungen
  • Entwicklung von neuen Funktionalitäten und Anpassungen
  • Entwicklung und Implementierung von maßgeschneiderten PD/LGD Scorecards
  • Unterstützung bei der Integration mit anderen Systemen

Anwenderunterstützung

Unsere Expertise ermöglicht es uns, Unterstützung in Schlüsselbereichen zu leisten, die mit dem Projekt, der Organisation und den inhaltlichen Aspekten der Umsetzung verbunden sind.

Anwenderunterstützung

  • Analyse der Geschäftsbedürfnisse
  • Sicherstellung der optimalen Nutzung des Systems
  • Migration der bestehenden Ratingmodelle und Unterstützung bei der Implementierung neuer Modelle
  • Parametrisierung und Optimierung von Ratingmodellen

Weitere Fähigkeiten zur Unterstützung von Banken und Versicherern

Außerdem unterstützen wir Banken und Versicherungen mit verschiedenen Business-Tools, um Kosteneffizienz und Kundenzufriedenheit zu verbessern:

Emil Bojar
Lead Consultant
Jakub Wróblewski
Manager